Unsere Therapieangebote

Verhaltensauffälligkeiten bei Pferden können in unterschiedlichster Art und Weise die Zusammenarbeit und das Verhältnis zwischen Reiter und Pferd belasten.

Wir helfen Ihnen und Ihrem Pferd bei der Problemerkennung und Behandlung.

Folgende Therapieformen nutzen wir dabei:

Bioresonanztherapie

High-Level-Performance HLP

<< Neues Textfeld >>

Vibrationstherapie

Die Horseware Sportz-Vibe Massagetherapie:

  • verbessert die Blutzufuhr zum Gewebe
  • reduziert Schmerzen
  • Enspannt Muskeln und fasziales Gewebe
  • reduziert Entzündungen
  • verbessert die Lebensqualität

 

Die Horseware Ice-Vibe Vibrations-Gamaschen:

  • aktiviert das Lymphsystem
  • Abtransport von Entzündungen
  • stimuliert den Heilungsprozess von verletztem Gewebe
  • Reduzierung des Verletzungsrisikos (bei Anwendung vor der Bewegung)
  • verbessert die Blutzirkulation

Ionen-Therapie

Horseware Rambo Ionic Therapie:

  • Verbesserung der Blutzirkulation
  • Stimulation des Stoffwechsels
  • Verbesserung der Sauerstoffzufuhr zu Zellen und Gewebe
  • Stärkung des Immunsystems
  • Wiederherstellung der PH Balance
  • Senkung des Blutdrucks
  • Entschlackung

RollArt Faszienmassage

Lymphdrainage

Lymphdrainageputzen:

Die Verbindung der täglichen Körperpflege mit der Stärkung des Lymphsystems. Prävention für Infekte und Ödeme.

Die Richtung der Striegel- und Kardätschenführung erfolgt in Richtung der Lymphabflussrichtung, nicht - wie beim klassischen Putzen - in Richtung des Fellwuchses.

Diese Technik ist leicht erlernbar und am gesunden Pferd risikofrei anwendbar.

Homöopathische Behandlung

<< Neues Textfeld >>

Huftechnik

Die Balance des Pferdes beginnt am Huf. Unser Fachmann Oliver Müller stellt Ihr Pferd auf das richtige Fundament.

Pferdetaping

Das Pferdetaping nach Heinbokel, Rudde & Fink ist die erste und damit älteste Technik, Tiere erfolgreich mit flexiblem Tape zu behandeln.  Ähnliche Materialien sind im Humanbereich auch unter dem Sammelbegriff des kinesiologischen Taping bekannt.

Das Einsatzgebiet ist dabei vielseitig. Gerade bei Muskel- & Sehnenbeschwerden kann das flexible Tape zu einer Schmerzlinderung und Steigerung der Belastbarkeit beitragen. Die Tapes beeinflussen das neurologische und zirkulatorische System.

Im Unterschied zum herkömmlichen starren Tape ist das Material elastisch, wodurch die volle Beweglichkeit ohne Einbußen erhalten bleibt.

Heilungsprozesse werden positiv durch den Hautfalteneffekt unterstützt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GangArten

Anrufen

E-Mail

Anfahrt